Powered by EverLive.net
Welcome to Blexer Turnerbund von 1907 e.V.   Click to listen highlighted text! Welcome to Blexer Turnerbund von 1907 e.V. Powered By GSpeech
Montag, 20 Januar 2020 17:35

erfolgreiches Wochenende der BTB-Schwimmer

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Ein langes, anstrengendes aber auch erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Schwimmern des Blexer Turnerbunds.

Am Samstag vertraten Björn Maywald, Karsten Reents und Lasse Bengt Baake die Vereinsfarben bei der diesjährigen
Ausgabe der 100x100m Veranstaltung in Bremen. Björn und Karsten traten als Staffel an, Lasse hingegen versuchte
sich alleine an der 10km Strecke. Alle drei kannten die Veranstaltung schon, da sie im vergangenen Jahr bereits teil-
genommen hatten. Die Staffeln starteten mit einer Abgangszeit von 2:15 min und Lasse als Einzelstarter mit der 
Abgangszeit von 2:00 min.

WhatsApp Image 2020 01 20 At 165401   WhatsApp Image 2020 01 19 At 205912

Der Start erfolgte um 15:30 Uhr, und zu Beginn lief für unsere Teilnehmer alles wie geplant. Björn, Karsten und Lasse
zogen ihre Bahnen. Leider kam es dann kurz nach der Halbzeit ( bei ca 6km ) zu einem folgenschweren Problem in
Lasses Schulter. Er versuchte sich zwar noch durchzubeißen, musste aber nach 8,8km leider endgültig aufgeben. Bei
Björn und Karsten lief es besser. Sie spulten die gesamte Strecke souverän ab und dürfen sich zum zweiten mal in Folge
"Finisher" bei diesem Kultevent nennen. Herzlichen Glückwunsch !!!

Am Sonntag folgte dann die erste Teilnahme unseres Schwimmnachwuchses beim Tag der langen Strecken in Bremen-Grohn.
Veranstalter war die SG Aumund-Vegesack. Geschwommen wurden diverse Strecken und Lagen. Interessant war hier
die Möglichkeit sich mal an den 800m und 1500m Distanzen zu versuchen. Es wurden wieder viele persönliche Bestzeiten
erzielt. Auch sprangen für einige Aktive Qualifikationszeiten für die Bezirksmeisterschaften raus.

WhatsApp Image 2020 01 20 At 130241

v.L.n.R. : Jayson Miek, Maja Reents, Raica Speckels, Marie-Christin Plümer, Lena Möhle, Sanne Clapham

Die insgesamt 20 Podestplätze verteilen sich auf 9 Erste, 8 Zweite und 3 Dritte Plätze. Ebenfalls ein großes Dankeschön
gilt wieder den beteiligten Eltern. Neben dem Stellen von 4 Kampfrichtern kümmerten sie sich auch wieder um das
organisatorische im Hintergrund. So konnte sich Carina Baake als Trainerin voll und ganz auf das sportliche konzentrieren.

Bereits kommendes Wochenende geht es weiter mit dem Wettkampf in Visselhövede. Dort werden wir dann wieder in
voller Mannschaftsstärke inklusive unserer jüngeren Athleten antreten.

 

Gelesen 224 mal Letzte Änderung am Montag, 20 Januar 2020 19:23

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung der Cookies einverstanden.
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech